Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Staubige Dörfer, schweigsame Pistoleros und glühende Colts.
Benutzeravatar
Spooky
Beiträge: 142
Registriert: Mo., 02.11.2020 06:50

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Spooky »

Grinder hat geschrieben:
Do., 28.09.2023 14:25
ALLES FLIEGT DIR UM DIE OHREN ist ein Italowestern.
Den hatte ich tatsächlich übersehen. Da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen. Danke. :oops:

MoritzOnMars
Beiträge: 8
Registriert: Mi., 17.02.2021 08:46

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von MoritzOnMars »

Das größte Wunder ist geschehen!!!
Arrow Video bringt im Dezember direkt noch eine Western Box - einer der Filme: EL PURO!!!!

Auch mit dabei:
Django – ich will ihn tot
Wrath of the Wind (mit Terence Hill, der mir aber gar nichts sagt)
Verdammt zu Leben, Verdammt zu Sterben


https://www.arrowfilms.com/savage-guns- ... 41922.html

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 286
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von DJANGOdzilla »

MoritzOnMars hat geschrieben:
Fr., 29.09.2023 16:30
Wrath of the Wind (mit Terence Hill, der mir aber gar nichts sagt)
Das ist vermutlich DER TEUFEL KENNT KEIN HALLELUJA

Benutzeravatar
Cattivo
Beiträge: 210
Registriert: So., 21.03.2021 17:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Cattivo »

forum hat eben meinen Post verschluckt. Ja das ist der, und der ist schlichtweg nicht mal ein Western, aber ok... die Box macht es damit nicht schlechter. Super Weihnachtsgeschenk von Arrow
Gelegentlich umtriebiger Cineast, u.a. Gründer der Spaghetti Western Database, der Grindhouse Cinema Database, von Nischenkino, Furious Cinema sowie der Quentin Tarantino Archives

Andre Kuhr
Beiträge: 7
Registriert: So., 29.11.2020 18:03

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Andre Kuhr »

DJANGOdzilla hat geschrieben:
Fr., 29.09.2023 16:55
MoritzOnMars hat geschrieben:
Fr., 29.09.2023 16:30
Wrath of the Wind (mit Terence Hill, der mir aber gar nichts sagt)
Das ist vermutlich DER TEUFEL KENNT KEIN HALLELUJA
Auf den warte ich schon ewig in einer guten Vö. Vielleicht besteht ja dann die Hoffnung, dass er auch in Deutschland eine vernünftige Vö bekommt. Kann Plaion gerne in ihrer Western All’Arrabbiata bringen.

Warum der nicht als Western angesehen wird, erschließt sich mir nicht ganz.

Nobody
Beiträge: 46
Registriert: Do., 10.12.2020 10:14

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Nobody »

Weil er in Italien spielt...

Kann es sein, dass die neue McGregor Blu asynchron läuft?

ephedrino
Beiträge: 104
Registriert: Mo., 02.11.2020 14:59

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von ephedrino »

Nobody hat geschrieben:
Sa., 30.09.2023 09:26
Weil er in Italien spielt...
In Spanien. Ebenso wie "Mit Django kam der Tod". Trotzdem wurden beide meines Wissens auch schon in der zeitgenössischen Kritik als Western bezeichnet.

peter stickelbruck
Beiträge: 1
Registriert: Mo., 02.10.2023 12:24

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von peter stickelbruck »

Django der Rächer auf Blu-ray müste mal kommen

Benutzeravatar
Cattivo
Beiträge: 210
Registriert: So., 21.03.2021 17:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Cattivo »

peter stickelbruck hat geschrieben:
Mo., 02.10.2023 12:28
Django der Rächer auf Blu-ray müste mal kommen
gibt ne super Edition von Arrow
Gelegentlich umtriebiger Cineast, u.a. Gründer der Spaghetti Western Database, der Grindhouse Cinema Database, von Nischenkino, Furious Cinema sowie der Quentin Tarantino Archives

Benutzeravatar
Grinder
Beiträge: 235
Registriert: Fr., 30.10.2020 11:01

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Grinder »

Cattivo hat geschrieben:
Di., 03.10.2023 13:00
peter stickelbruck hat geschrieben:
Mo., 02.10.2023 12:28
Django der Rächer auf Blu-ray müste mal kommen
gibt ne super Edition von Arrow
Lieber noch etwas Geduld üben, als im Ausland zu bestellen ;-)

Benutzeravatar
Cattivo
Beiträge: 210
Registriert: So., 21.03.2021 17:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Cattivo »

Grinder hat geschrieben:
Di., 03.10.2023 14:46
Cattivo hat geschrieben:
Di., 03.10.2023 13:00
peter stickelbruck hat geschrieben:
Mo., 02.10.2023 12:28
Django der Rächer auf Blu-ray müste mal kommen
gibt ne super Edition von Arrow
Lieber noch etwas Geduld üben, als im Ausland zu bestellen ;-)
warum? das Material ist vermutlich doch das gleiche, und die Arrow Edition ist wirklich sehr fein, ob die ein deutsches Release übertrifft?

Zwischenzeitlich hat Mediacs El Rojo angekündigt übrigens....
Gelegentlich umtriebiger Cineast, u.a. Gründer der Spaghetti Western Database, der Grindhouse Cinema Database, von Nischenkino, Furious Cinema sowie der Quentin Tarantino Archives

Benutzeravatar
Grinder
Beiträge: 235
Registriert: Fr., 30.10.2020 11:01

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Grinder »

Cattivo hat geschrieben:
Mi., 04.10.2023 08:01
warum? das Material ist vermutlich doch das gleiche, und die Arrow Edition ist wirklich sehr fein, ob die ein deutsches Release übertrifft?

Zwischenzeitlich hat Mediacs El Rojo angekündigt übrigens....
Die deutsche Ausgabe wird aber deutschen Ton und sicherlich auch deutsche UT haben ;-)

EL ROJO gibt es ja bei Grinjo auf YT. Die Version ist übrigens cut. Würde mich nicht wundern, wenn Mediacs dasselbe Master nutzt.

Benutzeravatar
DJANGOdzilla
Beiträge: 286
Registriert: Sa., 31.10.2020 22:55

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von DJANGOdzilla »

100 Pro wird es so sein. Mediacs hatte Potential, aber mittlerweile würde ich mir keine Hoffnung mehr machen.

Benutzeravatar
Il nero
Beiträge: 154
Registriert: Fr., 30.10.2020 11:30

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Il nero »

Grinder hat geschrieben:
Mi., 04.10.2023 08:12
EL ROJO gibt es ja bei Grinjo auf YT. Die Version ist übrigens cut. Würde mich nicht wundern, wenn Mediacs dasselbe Master nutzt.
Was fehlt bei der Fassung ? Ist die deutsche VHS länger ?
Bild

Benutzeravatar
Grinder
Beiträge: 235
Registriert: Fr., 30.10.2020 11:01

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Grinder »

Il nero hat geschrieben:
Mi., 04.10.2023 09:15
Grinder hat geschrieben:
Mi., 04.10.2023 08:12
EL ROJO gibt es ja bei Grinjo auf YT. Die Version ist übrigens cut. Würde mich nicht wundern, wenn Mediacs dasselbe Master nutzt.
Was fehlt bei der Fassung ? Ist die deutsche VHS länger ?
Die deutsche VHS läuft ca. 2 Minuten länger.
Was genau fehlt, weiß ich jetzt nicht. Das war uns mal im Rahmen eines "Fanprojektes" aufgefallen...

Benutzeravatar
Cattivo
Beiträge: 210
Registriert: So., 21.03.2021 17:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Cattivo »

Das vierte Quartal ist schon mehr als zwei Wochen alt, langsam wird es Zeit für die Kracher-Ankündigungen :)
Ansonsten tut sich dennoch fast täglich was, aber entweder Kleinigkeiten oder international https://www.spaghetti-western.net/index ... n_DVD_news
Gelegentlich umtriebiger Cineast, u.a. Gründer der Spaghetti Western Database, der Grindhouse Cinema Database, von Nischenkino, Furious Cinema sowie der Quentin Tarantino Archives

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

:mrgreen:
3C30C7F4-7129-478A-BB26-E84EC4196933.png




Scheint ne langfassung zu werden
Bild

Benutzeravatar
Cattivo
Beiträge: 210
Registriert: So., 21.03.2021 17:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Cattivo »

Explosive Media bringt im Januar "In meiner Wut wieg ich vier Zentner"
Gelegentlich umtriebiger Cineast, u.a. Gründer der Spaghetti Western Database, der Grindhouse Cinema Database, von Nischenkino, Furious Cinema sowie der Quentin Tarantino Archives

Benutzeravatar
Cattivo
Beiträge: 210
Registriert: So., 21.03.2021 17:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Cattivo »

Cattivo hat geschrieben:
Do., 19.10.2023 10:17
Das vierte Quartal ist schon mehr als zwei Wochen alt, langsam wird es Zeit für die Kracher-Ankündigungen :)
Ansonsten tut sich dennoch fast täglich was, aber entweder Kleinigkeiten oder international https://www.spaghetti-western.net/index ... n_DVD_news
Das gilt also weiterhin, es ist noch etwas Zeit für ein paar Kracher, national wie international.... https://www.spaghetti-western.net/index ... n_DVD_news
Gelegentlich umtriebiger Cineast, u.a. Gründer der Spaghetti Western Database, der Grindhouse Cinema Database, von Nischenkino, Furious Cinema sowie der Quentin Tarantino Archives

Benutzeravatar
alex_wintermute
Beiträge: 1713
Registriert: Di., 03.11.2020 13:16

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von alex_wintermute »

Cattivo hat geschrieben:
So., 26.11.2023 11:32
Cattivo hat geschrieben:
Do., 19.10.2023 10:17
Das vierte Quartal ist schon mehr als zwei Wochen alt, langsam wird es Zeit für die Kracher-Ankündigungen :)
Ansonsten tut sich dennoch fast täglich was, aber entweder Kleinigkeiten oder international https://www.spaghetti-western.net/index ... n_DVD_news
Das gilt also weiterhin, es ist noch etwas Zeit für ein paar Kracher, national wie international.... https://www.spaghetti-western.net/index ... n_DVD_news

Tolle Seite übrigens. Hätte dazu mal eine Frage zu Endless Classics im Vertrieb von Cargo Records. Bin dort gerade über die Aussage: "Endless Classics reportedly also releases bootlegs" gestolpert. Gibt es dazu stichfeste Beweise? Also 100%-ige Fakten? Diese würden mich brennend interessieren. Wir hatten vor ein paar Tagen auf Schnittberichte eine Diskussion über die John Woo Klassiker, die von recht kleinen und seltsamen 08/15 Label wie TG Vision und BbA Films erscheinen bzw. erschienen sind. Den Vertrieb hat hier ebenfalls Cargo Records übernommen. TG Vision und BbA Films sollen angeblich die Lizenzen für die John Woo Meisterwerke "Hard Boiled" und "The Killer" bekommen haben. Mir erscheint das aber alles andere als koscher. Man muss sich nur mal das Cover/Backcover von deren "The Killer" BD genauer anschauen, da kommt einem sofort das große Kotzen. Mal ganz abgesehen von dem seltsamen Namen "Blumen by Alice", das ist auch der Name, der in der FSK Bescheinigung aufgeführt wird. Ein kleiner Blumenladen in Wassenberg, der dort Blumen verkauft. Wo waren die Kaliber wie Plaion Pictures, Capelight, Splendid oder Arthaus? Haben die gepennt, oder ist denen die Kohle für die wertvollen Lizenzen ausgegangen? Die John Woo Klassiker hätten doch perfekt in deren Filmsortiment gepasst.

Antworten