Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Staubige Dörfer, schweigsame Pistoleros und glühende Colts.
Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

2021

Mr.Banker Films (MIG)

12.02.2021

NEVADA JOE (2 disc DVD/BLU RAY Mediabook, 2 Covervarianten)
VERFLIXT HALLELUJA: DIE SÖHNE DER DREIEINIGKEIT (DVD Western Perlen Nr.50)

19.03.2021

VERGELTUNG AM WICHITA PASS (2 disc DVD/BLU RAY Mediabook, 2 Covervarianten)

02.04.2021

EINE KUGEL FÜR DEN BASTARD (DVD)

09.04.2021

HALLELUJA DJANGO (DVD Western Perlen Nr.51. Neuauflage des Titels ZWEI TROTTEL GEGEN DJANGO)

16.04.2021

DREI NONNEN AUF DEM WEG ZUR HÖLLE (DVD Western Perlen Nr.52)



Koch

Django spricht das Nachtgebet
Lauf um dein Leben
Leg ihn um, Django (?)

Nicht offiziell
Zweimal Judas
Stinkende Dollar
Drei ausgekochte Halunken
Django - Gott vergib seinem Colt


Astro

Todesmarsch der Bestien
Seine Kugeln pfeifen das Todeslied
Django - Die Nacht der langen Messer

Film Art
Il Nero - Hass war sein Gebet
Bild

Benutzeravatar
schmutzig
Beiträge: 72
Registriert: Fr., 30.10.2020 09:02

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von schmutzig »

Sollen die beiden Koch-Filme im Rahmen der Italo-Reihe herauskommen oder wurden die in einem anderen Kontext angeteasert?

Benutzeravatar
Grinder
Beiträge: 235
Registriert: Fr., 30.10.2020 11:01

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Grinder »

Man müsste noch IL NERO von filmArt mit in die Liste nehmen.
Im verflixten 7. Jahr nach der ersten Ankündigung dürfte er dann ja 2021 erscheinen....

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

Steht drin 8-)
Bild

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 28
Registriert: Do., 05.11.2020 11:30
Wohnort: Bünde

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Slayer »

Todesmarsch der Bestien von Astro - sind da schon irgendwelche Infos bekannt? Release, Verpackung, Cover.... Technisch gehe ich mal von einem Repack der gerade erscheinenden Blu-ray aus.

Lasst uns töten Companeros - würde hier schon bekannt gegeben ob da eine Neuauflage kommt? Das Cover der Platinum Edition finde ich scheußlich und bei Companeros (erschien ja auch von Digi Dreams als Platinum Edition) erschienen ja etwas später noch ganz hübsche Mediabooks.

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

todesmarsch.png

Es wird aber wohl insgesamt 5 Cover geben.
Bild

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 28
Registriert: Do., 05.11.2020 11:30
Wohnort: Bünde

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Slayer »

Den 5 Covern entnehme ich, dass es Mediabooks werden. Gibt's da schon einen Zeitraum wann es veröffentlicht werden sollen und haben die schon etwas bzgl. der Altersfreigabe gesagt? Der ist ja beschlagnahmt und das wird ohne Streichung ja von Digi Dreams garantiert nicht in DE veröffentlicht. Wenn AT, dann hoffentlich nicht zu solch Mondpreisen wie die bisherige. "Die Zeit der Geier" in der man jeden 131er zu Unsummen an die ganzen Freaks verkaufen konnte möchte ich noch nie... obwohl ich selbst einer war ;-)

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

Genau Mediabooks, aber über n Keep Case wird nachgedacht. Wäre auch für mich die einzige Option, ich hab den Film schon doppelt.

Er ist nicht mehr beschlagnahmt sagt Krekel (wohl verjährt) aber Listenstreichung und FSK lohnt sich wohl bei der kleinen Auflage nicht, was ich etwas schade finde. Der hätte bestimmt eine normale FSK 18 bekommen können.
Bild

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 28
Registriert: Do., 05.11.2020 11:30
Wohnort: Bünde

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Slayer »

Anti-Hero hat geschrieben:
Do., 05.11.2020 13:30
Genau Mediabooks, aber über n Keep Case wird nachgedacht. Wäre auch für mich die einzige Option, ich hab den Film schon doppelt.

Er ist nicht mehr beschlagnahmt sagt Krekel (wohl verjährt) aber Listenstreichung und FSK lohnt sich wohl bei der kleinen Auflage nicht, was ich etwas schade finde. Der hätte bestimmt eine normale FSK 18 bekommen können.
Also ich bevorzuge schon Mediabooks, aber nur so lange diese qualitativ/inhaltlich gut sind und der Preis nicht überzogen ist. Wenn der normale Release ein Keep Vase jedoch preislich im unteren Segment ist, dann xxx ich auf das Mediabook ;)

Na ob man dem Krekel alles glauben kann sei mal dahingestellt. Zumindest zu damaligen Astro Zeiten war er auch jemand der sich selbst am besten fand, mit Peter Jackson dicke ist und was weiß ich nicht alles. Habe ihn in den letzten Jahren aber weniger verfolgt, von daher kann er mit seiner Aussage ja auch recht haben. Eine korrekte Neuprüfung fände ich jedoch auch besser, kann es abeaber Angesicht der vermutlich geringen Auflage verstehen.

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

Mit Behörden kennt er sich allerdings wohl ganz gut aus. :mrgreen:
Bild

ephedrino
Beiträge: 104
Registriert: Mo., 02.11.2020 14:59

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von ephedrino »

Leg' ihn um, Django ist von Koch auch immer noch nicht offiziell gestrichen, soweit ich weiß.

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

Wird Zeit, dass sich hier ein Facebooker anmeldet :?

Gibt es überhaupt offizielle Statements zu den Western ?


Anbei : Was ist eigentlich aus dem schon FSK-geprüften Cangaceiro geworden ?
Bild

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 28
Registriert: Do., 05.11.2020 11:30
Wohnort: Bünde

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Slayer »

ephedrino hat geschrieben:
Fr., 06.11.2020 10:04
Leg' ihn um, Django ist von Koch auch immer noch nicht offiziell gestrichen, soweit ich weiß.
Wurde der denn inoffiziell gestrichen? Wurde da nicht sogar gesagt das zwei Synchrfassungen/version erscheinen?

Benutzeravatar
Slayer
Beiträge: 28
Registriert: Do., 05.11.2020 11:30
Wohnort: Bünde

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Slayer »

Der Teufel kennt kein Halleluja


Bild

Vorsicht bei dieser Blu-ray. Es handelt sich nicht um eine gebrannte Disc und nicht um eine gepresste! Zudem ist es ganz frech ein grottiger Upscale der damaligen DVD. Das Hauptmenü der Disc sieht auch sehr amateurhaft aus. Der EAN verweist auf die Firma Alive, was ich mir bei aller liebe nicht vorstellen kann. Das schreit förlich nach Bootleg. Wenn das jeodch keins ist, dann sollte die herstellende Firma umgehend das produzieren von Blu-rays sein lassen. Meine geht jetzt am Amazon zurück.

BildBild

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

Danke für die Info. Ich glaube, dass ich bei dem Film gar nicht in Versuchung gekommen wäre
Bild

ephedrino
Beiträge: 104
Registriert: Mo., 02.11.2020 14:59

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von ephedrino »

Slayer hat geschrieben:
Fr., 06.11.2020 11:22
ephedrino hat geschrieben:
Fr., 06.11.2020 10:04
Leg' ihn um, Django ist von Koch auch immer noch nicht offiziell gestrichen, soweit ich weiß.
Wurde der denn inoffiziell gestrichen? Wurde da nicht sogar gesagt das zwei Synchrfassungen/version erscheinen?
Nicht direkt, aber er wurde vor zwei Jahren für einen Release 2019 angekündigt. Nachfragen dazu sitzt die Social Media Abteilung derzeit aus.

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

War das schön, als man Koch-Fragen noch hier im Forum beantwortet bekam :|
Bild

Benutzeravatar
Lanky Gunman
Beiträge: 29
Registriert: Sa., 31.10.2020 20:28

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Lanky Gunman »

Das Beantworten von Fragen seitens Koch hätte in der Tat Vorteile...

Als vor 3-4 Jahren diese ganzen IW-Bootlegs auf den Markt geschmissen wurden, die ich dann dank des Forums auch erst als solche erkannt und liegen lassen habe, wurde ja auch Corbuccis "die Grausamen" unter dubiosen Umständen released. Ich meine mich zu erinnern, dass sich Koch im Forum zu der VÖ geäußert hatte und behauptete, dass das eindeutig 'n Bootleg war, da sie die Rechte haben sollten. Habe dann auch die Finger von gelassen in der Hoffnung, dass dann von den Köchen was kommt. Leider wurde bis heute m.W. rein gar nichts zu diesem Film mehr gesagt. Sehr schade, denn ich mag den wirklich sehr sehr gern :cry: Vielleicht habe ich das aber auch nur falsch in Erinnerung :?:

Ansonsten noch eine Frage an Experten. Welcher deutsche Verleih hat denn aktuell die Rechte an Keoma? Ich fände eine deutsche Blu-ray mit dem Arrow-Master mehr als wünschenswert. Habe allein aufgrund der Synchro auf die US-BD verzichtet, aber wie hoch die Chancen auf einen Release dafür stehen, hängt mitunter ja auch von den Rechten ab. Daher auch die Frage :mrgreen:

Benutzeravatar
Anti-Hero
Beiträge: 321
Registriert: Fr., 30.10.2020 14:00

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von Anti-Hero »

Ich glaube es war so, dass Koch ihn bringen wollte (Rechte: Studio Canal) aber dort wohl kein großes Interesse an irgendwas bestand.

Ob sie gegen das Ding vorgegangen sind, oder ob es inzwischen einfach ausverkauft ist, keine Ahnung.
Bild

SandoKid90
Beiträge: 40
Registriert: Sa., 07.11.2020 16:46

Re: Kommende Veröffentlichungen: Italowestern

Beitrag von SandoKid90 »

Moin zusammen, :D

Was ist den Mr. Baker für ein Label? Habe von denen noch nie was gehört?

Antworten