PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Offizielles Forum des Anbieters für zeitlose Klassiker und frischen Filmstoff

Moderator: Ivo Scheloske

Cagliostro
Beiträge: 9
Registriert: So., 08.11.2020 11:17

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von Cagliostro »

Hatte heute noch einen Infoaustausch mit einem Fan der die US-Blu hat und dort ist es tatsächlich genau so.
Also entweder ist dies, warum auch immer, damals so auf Film verewigt worden oder man müsste ggf, das Original-Negativ kontrollieren ob es dort fehlerfrei ist.

Handwerklich war bei diesen B-, C-Produktionen doch eigentlich sonst soweit alles O.K. deswegen ist dieses Scharf/Unscharf-"Pumpen" schon merkwürdig.

Ach ja, sagt man tatsächlich "Pitöff" ? Und weiss evtl. jemand wer ihn synchronisiert hat ? Ich kenne die Stimme sonst nur für Jack Taylor in WOODOO (Night of the Sorcerers).

TRAXX
Beiträge: 361
Registriert: Fr., 30.10.2020 03:13

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von TRAXX »

Das gibt's allerdings öfter mal bei 1970er-Filmen von "nicht so ganz serlöser Gangart", dass da offenbar der Focus der Kamera ein z.B. dahinterliegendes Objekt scharfgezogen hat statt der Person im Vordergrund und dass das während des Takes noch korrigiert wird. Dieses Phänomen zieht sich übrigens durch aller Herren Länder: USA, Italien, Deutschland, Hongkong, Japan, Australien etc. - ist mir schon fast überall aufgefallen.

Also wenn damit dieses "Scharf/Unscharf-Pumpen" gemeint ist...

Cagliostro
Beiträge: 9
Registriert: So., 08.11.2020 11:17

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von Cagliostro »

Hmmm, also die beiden Schauspieler bewegen sich nicht so extrem durchs Szenenbild als das der Focus-Puller da groß versagen konnte.
Insgesamt würde ich da eher auf ein technisches Problem innerhalb der Kamera tippen. Ist ja nun auch nicht weiter tragisch - fällt halt nun in HD echt auf.

Ivo Scheloske
Beiträge: 82
Registriert: Mo., 11.01.2021 09:26

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von Ivo Scheloske »

Wir werden ja immer gefragt, ob wir nicht so einige Filme aus früheren Galerie-Boxen neu auflegen können. Auf das diese nun in schönster HD-Qualität erstrahlen sollen. Aufgrund der Rechtesituation ist das nicht immer möglich. Aber immerhin haben wir mit DER TEUFELSWOLKE VON MONTEVILLE letztes Jahr schon mal vorgelegt. Und dieses Jahr werden noch mehr Titel kommen.

Den Auftakt macht aber erst mal DAS UNGEHEUER VON LOCH NESS

Bild

Und weil der Film so genial ist, dass man ihn gerne mehrmals schauen möchte, haben wir ihn in 3 verschiedenen Schnittfassungen auf die Doppeldisc-Edition gepackt. Mensch wir verwöhnen euch wieder!

Natürlich langt das nicht um 2 Discs zu befüllen. Da muss mehr (Bonus-) Material dazu. Hier die kompletten Daten:

Verpackung: Mediabook (Doppel-Blu-ray Edition)

Bestell-Nr MB A: 37184
Bestell-Nr MB B: 37185
Bestell-Nr MB C: 37186

EAN-Code MB Cover A: 4041036371845
EAN-Code MB Cover B: 4041036371852
EAN-Code MB Cover C: 4041036371869

FSK: 16

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,79:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch/Englisch DTS HD-MA 2.0 Stereo
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 80 min. (US-Fassung) / 75 min. (Dt. Kinofassung) / 71 min. (GB-Fassung) / (24fps)

Bonus:
Audiokommentar mit Dr. Rolf Giesen / Audiokommentar mit Ingo Strecker und Christian Keßler /
Deutsche Erstaufführungsfassung im Format 1.37:1 / Das letzte Ungeheuer des Willis O’Brien /
„Britische Erstauführungsfassung „Behemoth, the Sea Monster“ / Remembering Monsters“: Interview mit Ron Purdie / Amerikanischer Kinotrailer / Deutscher Kinotrailer / Super-8-Fassungen (USA/GB) / „Die Auferstehung des Ungeheuers“ / Der Katholische Filmdienst / Der Evangelische Filmbeobachter / Werberatschlag / Bildergalerien

Inkl. 28-seitigem Booklet geschrieben von Ingo Strecker

Als VÖ-Termin haben wir den 23. Februar 2024 festgelegt. Die Infos gehen wie üblich morgen an alle Händler raus, so dass der Titel in den kommenden Tagen vorbestellbar sein wird.

Ivo Scheloske
Beiträge: 82
Registriert: Mo., 11.01.2021 09:26

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von Ivo Scheloske »

Es ist sicherlich klar, dass wir so ein schmieriges Schundmeisterwerk wie PATRICK LEBT, nachdem sich alle die Finger geleckt haben, nicht nur im Mediabook veröffentlichen, sondern auch eine KeepCase-Version bringen.

Bild

Wie bei den Phantastischen Klassikern üblich, ist die Disc hier identisch zu der im Mediabook.

Hier die Daten:

Verpackung: Standard Blu-ray Hülle

Bestell-Nr: 37176

EAN-Code: 4041036371760

FSK: 18

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,66:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch/Italienisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 92 min. (24fps)

Bonus: Audiokommentar mit Dr. Gerd Naumann, Matthias Künnecke und Christopher Klaese / „Patrick und ich“: Regieassistentin Adriana Lamacchia / „Der unsichtbare Star“: Interview mit Andrea Belfiore / „Unseriös und blond“: Gianni Dei Portrait / „So ist das Leben“: Interview mit Gianni Die / „Berto lebt noch immer“: Interview mit Pierpaolo DeSanctis / Italienischer Kinotrailer

Das KeepCase erscheint zeitgleich mit dem Mediabook zu DAS UNGEHEUER VON LOCH NESS am 23. Februar 2024.

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 3830
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von Richie Pistilli »

Ivo Scheloske hat geschrieben:
So., 04.02.2024 11:29

Bild

Bild

Das KeepCase erscheint zeitgleich mit dem Mediabook zu DAS UNGEHEUER VON LOCH NESS am 23. Februar 2024.

:historic_burns: :hut:

TRAXX
Beiträge: 361
Registriert: Fr., 30.10.2020 03:13

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von TRAXX »

Wird natürlich gekauft, der Patty! 8-)

Ivo Scheloske
Beiträge: 82
Registriert: Mo., 11.01.2021 09:26

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von Ivo Scheloske »

Vollmond – seit jeher die Zeit, in der Menschen des Nächtens austicken und ihren Mitmenschen gar garstiges antun. Da ist es natürlich nicht wirklich verwunderlich, dass am folgenden Morgen schon mal arg zugerichtete Leichen gefunden werden. So auch in einer Besserungsanstalt für schwer erziehbare Mädchen, welche den Handlungsort in Paolo Heusch‘ BEI VOLLMOND MORD darstellt.

Bild

Ob nun wirklich ein Werwolf dahinter steckt oder nur ein Mitglied des Lehrkörpers, dem man zu häufig feuchte Papierkügelchen an den Hinterkopf geschossen hat, erfahrt ihr, wenn ihr den neuesten Eintrag in unsere PHANTASTISCHE KLASSIKER Reihe kauft. Und für den Kauf gibt es natürlich jede Menge Gründe, die wir euch nicht vorenthalten wollen:


Verpackung: Mediabook

Bestell-Nr MB A: 37196
Bestell-Nr MB B: 37197
Bestell-Nr MB C: 37198

EAN-Code MB Cover A: 4041036371968
EAN-Code MB Cover B: 4041036371975
EAN-Code MB Cover C: 4041036371982

FSK: 16
Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,66:1) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch/Italienisch DTS HD-MA 2.0 Stereo
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 85 min. (24fps)

Bonus:

Audiokommentar mit Dr. Gerd Naumann, Matthias Künnecke und Christopher Klaese / Audiokommentar mit Curt Lowens und David DeValle (2003) / „Bad Moon Rising“: Ernesto Gastaldi erzählt / „Remember Paolo Heusch“: Interviews mit Filmhistoriker Eugenio Ercolani / Deutsche Kinofassung / „Werewolves and Directors“: Ein Interview mit Regieassistent Giovanni Fago / Italienischer Kinotrailer / Amerikanischer Kinotrailer und Double Feature Trailer / Amerikanische Titelsequenz / Deutsche Filmprogramme / Deutscher Werberatschlag / Bildergalerie

Inkl. 20-seitigem Booklet geschrieben von Christian Kessler.

Als VÖ-Termin haben wir den 31. Mai 2024 festgelegt. Die Infos gehen wie üblich morgen an alle Händler raus, so dass der Titel in den kommenden Tagen vorbestellbar sein wird.

In ein paar Minuten gibt es noch ein Post für eine Repack-Auflage, die wir am selben Tag veröffentlichen.

Benutzeravatar
Richie Pistilli
Beiträge: 3830
Registriert: Sa., 31.10.2020 17:25
Wohnort: Provinzmetropole an Rhein und Mosel
Kontaktdaten:

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von Richie Pistilli »

Ivo Scheloske hat geschrieben:
So., 05.05.2024 11:00
Vollmond – seit jeher die Zeit, in der Menschen des Nächtens austicken und ihren Mitmenschen gar garstiges antun. Da ist es natürlich nicht wirklich verwunderlich, dass am folgenden Morgen schon mal arg zugerichtete Leichen gefunden werden. So auch in einer Besserungsanstalt für schwer erziehbare Mädchen, welche den Handlungsort in Paolo Heusch‘ BEI VOLLMOND MORD darstellt.

Bild


Bonus:

Audiokommentar mit Dr. Gerd Naumann, Matthias Künnecke und Christopher Klaese / Audiokommentar mit Curt Lowens und David DeValle (2003) / „Bad Moon Rising“: Ernesto Gastaldi erzählt / „Remember Paolo Heusch“: Interviews mit Filmhistoriker Eugenio Ercolani / Deutsche Kinofassung / „Werewolves and Directors“: Ein Interview mit Regieassistent Giovanni Fago / Italienischer Kinotrailer / Amerikanischer Kinotrailer und Double Feature Trailer / Amerikanische Titelsequenz / Deutsche Filmprogramme / Deutscher Werberatschlag / Bildergalerie

Inkl. 20-seitigem Booklet geschrieben von Christian Kessler


Bild :historic_burns:

Ivo Scheloske
Beiträge: 82
Registriert: Mo., 11.01.2021 09:26

Re: PHANTASTISCHE KLASSIKER - Neue Reihe von Anolis

Beitrag von Ivo Scheloske »

Grummel ... Hammer ... grummel ... viele VÖs ... grummel ... scheiß Material ... grummel ... brauchen mehr Zeit ... grummel... grummel... grummel

Das kommt davon, wenn man den Mund wieder viel zu voll nimmt. Fakt ist, die nächsten Hammer-Titel kommen erst nach der Sommerpause. Immerhin ist KATZE schon bei Universal zur Abnahme und die Arbeiten an FRANKENSTEIN sind sehr weit vorangeschritten. Nochmal sollte also nix dazwischen kommen.

Für diejenigen unter euch, denen wir mit unseren VÖs soviel Geld aus den Taschen gezogen haben, dass sich in der Sommerpause keinen richtigen Urlaub leisten können, kredenzen wir Ende Juni noch schnell eine virtuelle Reise ins wunderschöne Rom der 60er sowie ins unendliche All.

Ihr habt es erraten, wir veröffentlichen die unglaublichen Sci-Fi-Granate RAUMKREUZER HYDRA – DUELL IM ALL. Und da wir euch die Integrale Fassung wie auch die Deutsche Kinofassung bieten möchten, kommt das ganze auch gleich als Doppel-Disc Edition daher.

Bild

Hier mal die kompletten Daten:

Verpackung: Mediabook (Doppel-Disc-Edition)

Bestell-Nr MB A: 37213
Bestell-Nr MB B: 37214
Bestell-Nr MB C: 37215
Bestell-Nr MB D: 37217

EAN-Code MB Cover A: 4041036372132
EAN-Code MB Cover B: 4041036372149
EAN-Code MB Cover C: 4041036372156
EAN-Code MB Cover D: 4041036372170

FSK: 12

Bildformat: High Definition Widescreen (16:9 1,37:1 OF / 1:79:1 DF) 1920x1080p
Tonformat: Deutsch/Italienisch DTS HD-MA 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch (ausblendbar)
Länge: 91 min. OF / 83 min. DF (24fps)

Bonus: Audiokommentar mit Thorsten Rosemann (zur deutschen Kinofassung) / „Dressing Italian Cinema“ - Ein Interview mit Caterina Rossetti / „Italian Galaxies“ - Eugenio Ercolani erzählt / Deutscher Kinotrailer der Erstauführung / US TiItelsequenz „Star Pilot“ / Deutsche Titelsequenz der Wiederaufführung als „Raumschiff Terra zum Planet der Affen“ / Deutsches Filmprogramm / Deutscher Werberatschlag / Bildergalerie

Inkl. 28-seitigem Booklet geschrieben von Christoph Seelinger in Zusammenarbeit mit dem 35 Millimeter-Retro-Filmmagazin.

Als VÖ-Termin haben wir den 21. Juni 2024 festgelegt. Wie üblich gehen die Infos morgen an alle Händler raus, so dass der Titel im Laufe der Woche überall vorbestellbar sein wird. Da sich BLUT FÜR DRACULA in der Herstellung verspätet hat, wird dieser nun zusammen mit HYDRA am 21. Juni 2024 ausgeliefert.

Antworten